Wiener Töchtertag

Am 26. April 2018 findet der "Wiener Töchtertag" statt.

Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren sollen dabei die Möglichkeit erhalten, in die Berufswelt hineinzuschnuppern und ein Unternehmen zu besuchen.

Die PSYCHOSOZIALEN DIENSTE IN WIEN beteiligen sich heuer an dieser Initiative und bieten daher allen interessierten Teilnehmerinnen einen Überblick über unsere Einrichtung, unsere Aufgabenschwerpunkte sowie einen Überblick über jene Berufsgruppen, die in die Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen involviert sind.

Der Töchtertag ist eine Initiative der Wiener Frauenstadträtin Sandra Frauenberger und der Frauenabteilung der Stadt Wien in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien und dem Wiener Stadtschulrat.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.toechtertag.at