Zum Inhalt


Psychiatrische Rehabilitation

Bei psychischen Erkrankungen kann etwa die Fähigkeit alleine wohnen oder einer geregelten Beschäftigung nachgehen zu können, eingeschränkt oder sogar verloren gegangen sein.
Rehabilitation hat zum Ziel, all jene Fähigkeiten und Fertigkeiten zu fördern, die ein selbstständiges Leben möglich machen und jene Ressourcen zu stärken, die vorhanden sind. 
Psychisch erkrankte Menschen sollen in alle Bereiche des sozialen Lebens integriert sein und daran teilnehmen können.

Eine selbstbestimmte Lebensführung und die Möglichkeit, das Leben aktiv gestalten zu können, sind für alle Menschen wichtige Grundlagen für ein befriedigendes und glückliches Leben. Dies trifft im Besonderen für Menschen zu, die auf vielfältige Hilfsangebote angewiesen sind.
Umso wichtiger ist es uns, Rehabilitation "in Gang zu bringen", Möglichkeiten aufzuzeigen und begleitend zur Seite zu stehen - Tempo und Ziel bestimmen jedoch die Betroffenen.



 

© 2004 Psychosoziale Dienste in Wien | Home | Impressum | Sitemap