Zum Inhalt


Stephan Rudas Preis 2012

Dieses Jahr wird von der Stadt Wien erstmals der Stephan Rudas Preis für eine wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Sozialpsychiatrie vergeben.

Die wissenschaftlichen Arbeiten konnten bis 30. September eingereicht werden. Inhaltlich beschäftigen sich die Arbeiten mit einem versorgungsrelevanten Thema mit klinisch-praktischer Aussagekraft. Der mit 2.000.- Euro dotierte Preis wird alle 2 Jahre vergeben. 

Die genaue Ausschreibung können Sie im beigefügten Dokument nachlesen:


Dokumente


 

© 2004 Psychosoziale Dienste in Wien | Home | Impressum | Sitemap